Anmelden
06.03.2018Juniorinnen U21 B

Geschlagen aber unschlagbar vereint

Am Sonntag, 4. März bestritten die im Sommer neu formierten Grossfeld-Juniorinnen im Feldli in Altdorf ihre letzten beide Spiele in dieser Saison.

UHC Bremgarten - Mendrisiotto Ligornetto 0:1

Mit viel Motivation starteten wir in den ersten Match. Anfangs noch sehr unkonzentriert, aber dies verbesserte sich im Verlauf des Spieles sehr. Mit voller Konzentration spielten wir nun. Dies sah man auch daran, dass wir in Unterzahl, auch nach der zwei Minutenstraffen kein Goal bekamen. Wir kämpften tapfer weiter und hatten sehr gute Chancen. In die Pause gingen wir mit einem Resultat von 0:0.

Mit noch mehr Motivation und Ehrgeiz starteten wir in die zweite Halbzeit. Jedoch nach wenigen Minuten erzielten die Gegner ein Goal, doch wir ließen uns nicht unterkriegen. Wir wollten die zwei Punkte nach Hause holen. Durch ein Unglück mussten wir schon wieder in Unterzahl spielen. Wir kämpften und kämpften, doch der Ball wollte einfach nicht ins gegnerische Goal.

Wir beendeten das Spiel mit einem 0:1 für Mendrisiotto Ligornetto


Floorball Zürich Lioness - UHC Bremgarten 4:2

In den zweiten Match starteten wir sehr erfolgreich, schon nach wenigen Minuten konnten wir ein Goal erzielen. Doch dies blieb nicht ohne Folgen. Unsere Gegner setzten uns sehr unter druck und konnten so einige Tore erzielen, dazu kam auch noch eine zwei Minutenstraffe. Wir hielten uns aber sehr tapfer. Hatten einige gute Chancen, die wir auch nutzen. Unsere Gegnerinnen konnten auf ein 1:4 erhöhen. Wir kämpften weiter und weiter. Erzielten noch ein Tor, wie auch leider noch einmal eine zwei Minutenstraffe. Dennoch gaben wir die Hoffnung nicht auf. Kämpften hart, aber leider ohne Erfolg.

Das Spiel endete leider 4:2 für Floorball Zürich Liones.

Auch wenn die Saison jetzt vorbei ist, Freuen wir uns auf die nächste, denn eins kann man sagen, wir sind ein unschlagbares tolles Team.

Dabei waren: Rebecca, Delia, Rachel, Joëlle, JK, Aurelia, Kiki, Sarah, Jasmin, Tabea, Anouk, Vanvan, Shanin und Sabrina 

Meisterschaft 2018/19:
08.10.2019   Zwei gut erkämpfte Punkte