Anmelden
10.05.2019Herren II

Pot ade, du holde Maid

Galant und geschmeidig, auf der Suche nach dem Gral, werden Klingen gekreuzt im Ritter(sport)-Saal. Speer und Pfeil rasseln hernieder zuhauf an diesem Mittwoch, dem 6. Mai in der Löwenburg zu Isenlauf.

Der Belagerung zum Trotz, stemmt sich Hektor zur Wehr. Schlägt sich kühn und tapfer. Sein Schloss gibt er nicht leichtfertig her. Mit Seinesgleichen, der tapferen Schar, wird artig gekämpft und Tribut bezahlt. Weit weg scheint der Kelch’, von welchen ja eh nur geträumt. Denn was zählt ist der Spass, nebst Ruhm, Ehre und Stolz.

Ein Dank gilt auch einstigen Mitstreitern, wie auch der sonstigen Meute, die da am Rande des Schlachtfeldes beiwohnten (und vielleicht ja auch mitlitten) heute. 

UHCB II - Red Taurus Wislikofen 5:19 (4:8|0:5|1:6)  

Es spielten: J. Baumann, D. Bernet, P. Blankenhorn, D. Egger, H. Eisen, T. Fisch, C. Huber (Merci!), D. Sommer, R. Ravicini, Q. Stutz und T. Wacker

>SPIELER GESUCHT<
Noch immer fehlt es im „Zwöi“ an weiteren tapferen Burschen, die jederzeit im Training willkommen sind, um reinzu(sc)hauen!

Meisterschaft 2020/21:
05.10.2020   Zurück in der 4. Liga
     
Ligacup 2020/21:
13.08.2020   Hitze(ab)schlacht