Anmelden
27.01.2020Herren II

Zurück im Punkterausch

Am 26. Januar fand die fünfte Runde in der Turnhalle Tiergarten bei Bad Zurzach statt. Gegner der Löwen waren die Lokalmatadoren Red Taurus Wislikofen sowie einer unserer ärgsten Verfolger, der TV Würenlos.

UHCB vs. Red Taurus Wislikofen 7:4 (3:3 | 4:1)

Bremgarten konnte im ersten Spiel in Führung gehen, doch nach einem satten Schuss zwischen die Beine des Reussstädter Torhüters war das Spiel wieder ausgeglichen. Trotz einem 1:3-Rückstand liessen sich die Löwen nicht aus dem Konzept bringen und brachten einen Gleichstand noch vor der Halbzeitpause auf die Anzeigetafel. Kurz vor Ende der ersten Halbzeit konnte Bremgarten in Überzahl spielen. Trotzdem war es Red Taurus, die ungefähr fünf Sekunden vor Abpfiff mit einem Weitschuss zu einer Chance kamen, welcher der Bremgarter Torhüter mit etwas Glück noch an die Latte ablenken konnte...

Nach der Pause konnte die nummerische Überlegenheit in ein Tor umgewandelt werden. Mit einem Airhook-Treffer eines Wislikofen-Spielers war auch hier wieder Gleichstand angesagt. Während Bremgarten defensiv solid verteidigte, notabende auch in Unterzahl, und keinen Treffer mehr zuliess, traf man auf der anderen Seite drei Mal und konnte am Ende einen 7:4-Sieg feiern.

UHCB vs. TV Würenlos 9:3 (7:1 | 2:2)

Die Löwen starteten furios in die zweite Partie, denn nach zehn gespielten Minuten stand es bereits 5:0 auf der Anzeigetafel. Dem Gegner aus Würenlos wurden kaum Chancen zugestanden und man kontrollierte das Spiel weitgehend. Nach der ersten Hälfte stand es 7:1 für die Reussstädter, viele Möglichkeiten wurden schön herausgespielt und fielen, im Gegensatz zu Spiel 1 ins gegnerische Tor. Bremgarten spielte überzeugend, abgeklärt und konzentriert, wobei das Ehrentor in Halbzeit Nummer Eins hätte vermieden werden können, hätte man sich nicht mit dem Schiedsrichter auf eine Diskussion eingelassen, denn das Spiel ging trotzdem weiter...

In der zweiten Hälfte wurde, wahrscheinlich auch aufgrund des Resultats, einen bis zwei Gänge runtergefahren. Während Würenlos noch zwei Treffer erzielen konnte, eines davon in Überzahl, scorten die Reussstädter ebenfalls zwei Mal, was am Ende zu einem 9:3-Sieg resultierte.

Einen herzlichen Dank an M. Büchler und R. Michel, welche als Verstärkung vom Herren VII geholt wurden, für ihren Einsatz an dieser Runde.

Es spielten: J. Baumann, P. Blankenhorn, D. Bernet (Tor 2. Spiel), M. Büchler, T. Fisch, R. Michel, R. Ravicini, T. Wacker (Tor 1. Spiel)

Meisterschaft 2020/21:
05.10.2020   Zurück in der 4. Liga
     
Ligacup 2020/21:
13.08.2020   Hitze(ab)schlacht